Zündspulen

Bei Anfragen zu Zündspulen bitte IMMER folgende Werte mit angeben:
- Befestigungs-Lochabstand (z.B. 54 mm - Loch-Mitte zu Loch-Mitte gemessen)
- Befestigungs-Lochdurchmesser (z.B. 4,5 mm für M 4 - Schraube)
- Höhe des Spulenkerns außen
- Innen-Durchmesser des Polrades
- Eingangsrichtung der Primärwicklung (von WO geht das kleine Kabel zum Kondensator)
- Abgangsrichtung des Sekundärwicklung (nach WO geht das Zündkabel ab)
- am Besten zusätzlich mehrere gute Fotos der alten Spule

Sollten wir keine passende Spule liefern können, so können wir (fast) immer IHRE defekte Spule überholen und neu wickeln! >  Infos unter: Zündspule NEU wickeln!

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 17 von 17